Weitere Schulen der ESTA Bildungswerk gGmbH:

Berufskolleg Detmold

Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in, Schwerpunkt Heilerziehung

Haben Sie Freude und Interesse am Umgang mit Menschen mit Behinderung?

 

Ziele der Ausbildung

Die Ausbildung im Bereich "Staatlich geprüfte Sozialassistenz, Schwerpunkt Heilerziehung" vermittelt Ihnen pflegerische und pädagogische Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihre konkrete Mitwirkung bei der Begleitung, Förderung, Beratung, Erziehung und Pflege in assistierender Form von Menschen mit Behinderung und Beeinträchtigung im Bereich Wohnen, Freizeit, Bildung und Arbeit.

 

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung teilt sich in einen theoretischen schulischen Teil und in einen praktischen Teil in Einrichtungen der Behindertenhilfe auf. Drei Tage in der Woche findet der Unterricht in der Schule statt und an zwei Tagen in der Woche werden die praktischen Tätigkeiten Berufsausbildung vermittelt. Insgesamt werden während der Ausbildung zwei einjährige Praktika in verschiedenen Bereichen der Behindertenhilfe absolviert.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und schließt mit dem Berufsabschluss "Staatlich geprüfte(r) Sozialassistent(in), Schwerpunkt Heilkerziehung" ab.

 

Voraussetzung

  • Vollzeitschulpflicht erfüllt
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Interesse am Umgang mit Menschen mit Behinderung

 

Lernbereiche

Der Unterricht umfasst drei Lernbereiche:

Berufsbezogener Lernbereich

  • Heilerziehung und Soziales
  • Gesundheitsförderung und Pflege
  • Arbeitsorganisation und Recht
  • Mathematik
  • Englisch


Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre


Differenzierungsbereich

    • Projektarbeit

     

    Bewerbungen:

     Online-Anmeldung: https://www.schueleranmeldung.de

    Schriftliche Bewerbungen direkt an die Schule sind jederzeit möglich! 

     

     Als Bewerbungsunterlagen sind an die Schule zu schicken:

     

    Computerausdruck der Online-Anmeldung

    Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild

    Zeugnis der zuletzt besuchten Schule

     

    Weitere Information unter Telefon 05232/703794

    und

    unter "Downloads".

    Auf Anfrage schicken wir auch gerne weiteres Informationsmaterial zu.